Jetzt Festplatten-Geräusch finden

Geräusch-Analyse-Tool

Kostenlose & unverbindliche Fehlersuche

Die neusten Geräusche

Das Hauptgeräusch einer intakten Festplatte entsteht durch die Bewegungen der Schreibleseköpfe und den Antrieb der Platter (Magnetscheiben). Kommt es zum deutlichen Klackern, Klicken oder Schleifgeräusch, liegt meist ein Schaden mit Datenverlust vor. Kommt es plötzlich dazu, dass eine Festplatte klackert, müssen oftmals Profis die Daten retten. In Festplatte wird nicht erkannt? (Quelle: RecoveryLab) – Viele Ursachen sind möglich.

Was tun, wenn die defekte Festplatte klackert

Festplatten sind empfindlich gegen äußere Einwirkungen. Eine mechanisch kaputte Platte weist schon bei kleinsten Beschädigungen Geräusche von Klackern bis Schleifen oder auch Klopfen auf. Manchmal wird auch nur ein leichtes Piepen wahrgenommen. Wenn sich wichtige Daten auf der Festplatte, die klackert, befinden, so ist eine professionelle Datenrettung meist unumgänglich. Neben dem Klackergeräusch wird die Festplatte häufig auch nicht mehr unter Windows erkannt. Die Geräuschentwicklung tritt bei kaputten Platten aller Hersteller (wie z.B. Western Digital, Seagate, Samsung, HGST, etc.) auf.

Wichtige Daten & Festplatte klackert? Meist professionelle Datenrettung notwendig!

Wenn eine Festplatte klackert und es befinden sich wichtige Dateien und Ordner darauf, so hilft meist nur noch eine Datenrettung vom Spezialisten für Headcrash Reparatur und Datenwiederherstellung. Die Art wie ein Schreib-Lesekopfarm klackt (z.B. klackert unregelmäßig) ermöglicht in vielen Fällen schon eine Vermutung auf den Schaden. Im schlimmsten Fall kann nur noch der „Festplattentod“ festgestellt werden. Das ist vor allem der Fall wenn zu viele Sektoren durch Oberflächenbeschädigungen der Magnetscheiben (Platter) betroffen sind.

Typische Festplattengeräusche funktionsfähiger Festplatten

Festplatten verursachen aufgrund des mechanischen Aufbaus charakteristische Geräusche. Je nach Typ, Hersteller und Modell sind unterschiedliche Arten von Geräuschen wahrnehmbar. Diese entstehen aus folgenden Quellen:

  • Start- und Laufgeräusch des Festplattenmotors sowie der angetriebenen Platters (Datenplatten)
  • Initialisierung der Schreib-Leseköpfe
  • Bewegung der Schreib-Leseköpfe bei Schreib-/ Lesevorgängen der Festplatte

Geräusche von defekten Festplatten

Mechanisch beschädigte Festplatten weisen in vielen Fällen untypische Geräusche auf. Diese werden meist durch folgende Defekte verursacht:

  • Abgenutztes Lager/ Lagerschaden
  • defekter Motor
  • Schreib-Leseköpfe defekt
  • fehlerhafte Festplattenelektronik/ Firmware (mit direkter Auswirkung auf die fehlerhafte Ansteuerung der Schreib-Leseköpfe)
Weitere Informationen